Aufrufe
vor 1 Jahr

OMNIA Nr. 15

  • Text
  • Lebens
  • Erde
  • Balance
  • Woorkbook
  • Ritual
  • Heilung
  • Betz
  • Partnerschaft
  • Seele
  • Wellness
  • Omnia
  • Beziehung
  • Erde
  • Energie
  • Menschen
  • Liebe
Herzstück: Partnerschaft - Wie können wir glücklich gemeinsam leben?

Dezember 2019 –

Dezember 2019 – Ausgabe #15 Ost & West Vergangenheit & Zukunft Die Prüfung des Weges Dieses Ritual kannst du drinnen oder draußen in der Natur machen. Du brauchst zwei Kerzen und Gegenstände aus der Vergangenheit, Blumen für die Zukunft, eine Räucherschale, die mit Sand gefüllt ist, Räucherkohle und zwei Räuchermischungen, eine für die Vergangenheit und eine für die Zukunft. Beifuß, Rosmarin, Myrrhe und Weihrauch eignen sich zum Beispiel für die Vergangenheit, für den Neubeginn passen Lavendel, Rose, Copalharz oder Holunderblüte. Stelle nun eine Kerze in den Osten, die andere in den Westen. Im Westen geht die Sonne unter, der Tag ist vorbei. Es ist nichts mehr zu tun. Diese Himmelsrichtung symbolisiert das Ende des Alten. Zur Kerze des Westens kannst du alte Bilder, Symbole und Gegenstände aus deiner Vergangenheit legen. Gegenüber im Osten geht die Sonne auf. Er steht für den Neuanfang. Stelle zu dieser Kerze ein Symbol für den neuen Lebensabschnitt und Blumen als Segen und als ein Zeichen für Schönheit und Fruchtbarkeit. Du selbst stellst dich dann in die Mitte zwischen beide Kerzen. Wende dich nun dem Alten zu und zünde die Kerze an. Nimm die Räucherschale und räuchere dich und das Alte mit der ersten Räuchermischung. Bedanke dich, nimm Abschied. Schau nochmals auf deine Gefühle und schenke deiner Vergangenheit und ihren 74

Details deine Aufmerksamkeit. Ist da noch etwas, das gelöst werden möchte? Kannst du dankbar sein – auch für das vermeintlich Schlechte? Was hat es dich gelehrt? Bist du im Frieden und bereit für das Neue? Nimm dir Zeit für diese Abschiedszeremonie und verweile so lange, bis du den Impuls spürst, dich dem Neuen zuwenden zu wollen. Kehre dem Alten dann bewusst den Rücken zu und zünde die Kerze im Osten an. Begrüße den neuen Lebensabschnitt, der noch geheimnisvoll-unbekannt vor dir liegt. Räuchere dich und den Altar des Neuen mit der zweiten Räuchermischung. Segne das Neue und heiße es willkommen. Spüre einmal in deine Zukunft hinein und schau, ob du voller Vertrauen bist. Kannst du „Ja“ dazu sagen? Bekräftige deine Bereitschaft für den Neuanfang, indem du laut sprichst: „Ja, es ist gut so! Ja, es ist richtig! Ich nehme es voller Freude an.“ Spüre so gut wie möglich, wie die Freude sich in deinem Herzen ausbreitet. Kehre dann mit deiner Aufmerksamkeit zu dir in deine Körpermitte zurück. Mache dir bewusst, dass deine Kraft in der Gegenwart liegt. Die Vergangenheit liegt hinter dir, die Zukunft noch vor dir. Im Hier und Jetzt, in diesem Augenblick liegt deine Kraft. Beende das Ritual, indem du dich dankbar zu beiden Himmelsrichtungen hin verbeugst und die Kerzen löschst. 75

Sammlung

OMNIA Nr. 15
Omnia Nr. 13
OMNIA Nr. 12
OMNIA Nr. 1
© Copyright - Omnia AG 2018
IMPRESSUM    |    AGB    |    DATENSCHUTZKLÄRUNG