Aufrufe
vor 1 Jahr

OMNIA Nr. 11

  • Text
  • Wasser
  • Menschen
  • August
  • Vielleicht
  • Mensch
  • Wirklich
  • Natur
  • Frequenzen
  • Liebe
  • Omnia

August 2018 – Ausgabe

August 2018 – Ausgabe #11 Die Schatzkiste deines Lebens Weihnachten war nah, und die Geschenke wollten vorbereitet werden. Dabei bemerkte ein Vater, dass seine fünfjährige Tochter eine ganze Rolle kostspieliges, goldenes Geschenkpapier benötigte, um eine kleine Schachtel zu verpacken. Das ärgerte ihn, und so schimpfte er laut. Das Geld war zu knapp, um nur ein Geschenk damit zu verpacken. Das kleine Mädchen weinte sehr, als sie die Schachtel unter den Weihnachtsbaum legte. Am nächsten Morgen brachte sie dem Vater die goldene Schachtel und sagte voller Freude: „Das ist für dich, Papa!“ Der Vater war verlegen, weil er am Vortag so reagiert hatte. Er nahm die Schachtel, bedankte sich und öffnete sie. Als er sah, dass sie leer war, wurde er jedoch sehr zornig. Wütend sagte er zu seinem Mädchen: „Wenn man jemandem ein Geschenk gibt, muss auch etwas in der Verpackung sein, meine Dame! Weißt du das denn nicht?“ Sein kleines Mädchen betrachtete ihn mit Tränen in den Augen und sagte: „Aber Papa, sie ist nicht leer! Ich habe so viele Küsse hineingegeben, bis sie ganz voll war.“ Mit dieser Antwort hatte der Vater nicht gerechnet. Er fiel auf seine Knie, legte die Arme um sein kleines Mädchen und bat es, ihm seinen Zorn zu verzeihen. Einige Tage nach Weihnachten starb das kleine Mädchen bei einem Unfall. Von diesem Tag an stand die goldene Schachtel neben dem Bett des Mannes, und immer, wenn er den Mut im Leben verlor, öffnete er seine Schatzkiste und stellte sich vor, wie ein Kuss seines kleinen Mädchens seine Wangen streifte. Immer wenn er die goldene Schachtel öffnete, erinnerte er sich an die Liebe, die sein kleines Mädchen dort für ihn hineingegeben hatte. Aus: „Der Kompass der Glücksgemütlichkeit“ von Ernest Wössner. Eigenverlag, o.A. 78

KIND SEIN Jeder von uns hat eine solche Schatzkiste! Sie ist gefüllt mit bedingungsloser Liebe, mit Küssen von unseren Kindern, von der Familie und von Freunden. Das ist der kostbarste Besitz, den du hast und haben kannst. Öffne die Augen deines Herzens, damit du diese Schatzkiste in deinem Leben sehen kannst. Ein zweiter Schatz Sammle deine besten Erfahrungen, die schönsten Begegnungen, die lustigsten Situationen und deine persönlichen Kraftplätze. Packe alles gedanklich in eine Schatzkiste und stelle diese an einen Ort, den du im Alltag gut sehen kannst. So kannst du immer wieder bewusst in deine Schätze eintauchen und die Energie dieser Ereignisse, Situationen und Plätze in dein Leben ziehen. Stell dir dabei bildlich vor, wie die Energie zu dir fließt. Das ist deine persönliche Schatzkiste der Liebe, gefüllt mit den schönsten Momenten deines Lebens, die du sammelst, um dir selbst jeden Tag Stärke, Mut und Zuversicht zu schenken. Foto: Shutterstock 79

© Copyright - Omnia AG 2018
IMPRESSUM    |    AGB    |    DATENSCHUTZKLÄRUNG