Aufrufe
vor 3 Monaten

OMNIA Nr. 11

  • Text
  • Wasser
  • Menschen
  • August
  • Vielleicht
  • Mensch
  • Wirklich
  • Natur
  • Frequenzen
  • Liebe
  • Omnia

August 2018 – Ausgabe

August 2018 – Ausgabe #11 Vor zwei Jahren durfte ich dieses weiterentwickelte russische Gerät in natura kennenlernen, und ich war sofort begeistert. Bereits nach der ersten Anwendung schlief ich nachts wieder durch – ohne den lästigen Gang auf die Toilette (ein- bis zweimal pro Nacht). Bei mir hatte eine einzige Anwendung auf der Prostata genügt. Damals litt ich auch an Hämorrhoiden: Nach dem Stuhlgang konnte ich mich nur unter Schmerzen bewegen, musste mich hinlegen oder zumindest länger hinsetzen, ehe ich zum Einkaufen, zu einem Spaziergang oder ins Fitnessstudio gehen konnte. Ich hatte zehn Jahre lang alles probiert, um diesen unschönen Zustand zu verbessern (inklusive Behandlung mit TCM, Krankenhaus, diverse Diäten und verschiedene Schwingungstherapien). In wenigen Wochen war ich dank des Gerätes aber wieder voll einsatzfähig und konnte auch längere Wanderungen sofort nach dem Stuhlgang problemlos absolvieren. Über die Jahre hatte sich bei mir überdies eine Entzündung im rechten Hüftgelenk und im rechten Knie ausgebreitet. Ich konnte nicht mehr lange im Schneidersitz auf dem Boden sitzen, ohne sehr unangenehme Schmerzen zu bekommen. Mit dem „Wasserenergetisierer“, wie das Gerät inzwischen heißt, war auch dieses Problem nach einigen Wochen wieder verschwunden. Doch es kam wieder! Da ich aber nicht ständig meine Hüfte behandeln wollte, begann ich, nach den Ursachen zu forschen: Eine Ärztin wies mich darauf hin, dass ich einen Beckenschiefstand hatte, der dann auch korrigiert wurde. Erst nach der Entstörung einer Leistenbruchnarbe aber hielt die Korrektur des Beckenschiefstandes auch nachhaltig, sodass jetzt auch mein Hüft- und Knieproblem gelöst ist. Ich bin natürlich mehr als dankbar für diese völlig nebenwirkungsfreie Lösung aller meiner größeren und kleineren körperlichen „Problemchen“. Die alljährliche Grippe gehört inzwischen auch der Vergangenheit an, seitdem ich bei ersten Anzeichen von Symptomen das Gerät einsetze. Die Anwendung erfolgt auch bei der Katze direkt an der betroffenen Stelle. dieses mittlerweile stark verbesserten Gerätes richtet sich deshalb auf zwei Komponenten: unsere Mitochondrien und unsere DNS. Letztere ist nach Prof. Fritz-Albert Popp auch für eine optimale Kommunikation unserer Zellen verantwortlich, mittels der Biophotonen. Heute wird dieses Gerät in vielen Ländern der Welt verwendet. Unzählige Messungen belegen die Wirksamkeit der Methode, deren Anwendung ja bereits vor knapp hundert Jahren so erfolgreich begonnen hatte. Und eine Vielzahl von Rückmeldungen von oftmals „Austherapierten“ gibt mir und vielen Betroffenen wieder Hoffnung. Ich glaube, über fünfzig Seiten Rückmeldungen sprechen für sich. Besonders freut mich der Einsatz in vielen Krankenhäusern in China. Dort ist das Gerät im normalen Krankenhausbetrieb schon vielfach integriert. Aber auch die Anwendung bei Sportlern, die mit einer erhöhten Temperatur der Muskeln Verletzungen vermeiden können, ist ein schöner Erfolg. Und nicht zuletzt wird vielen Haustieren damit völlig nebenwirkungsfrei geholfen. Ich bin auf jeden Fall sehr dankbar dafür, dass sich diese Technologie jetzt in unserer Welt durchzusetzen beginnt. Sinnvoll ist es allemal, denn unser Körper ist selbst nichts anderes als Schwingung, so wie es Albert Einstein schon formulierte: „Was Materie angeht, lagen wir alle falsch. Was wir Materie nannten, ist Energie, dessen Schwingung so gesenkt wurde, dass sie für die Sinne wahrnehmbar wird. Es gibt keine Materie.“ In diesem Sinne wünsche ich uns allen positive Schwingungen für unser Leben. Gregor von Drabich-Waechter Dipl. Volkswirt Gregor von Drabich-Waechter ist Pionier für Freie Energie und beschäftigt sich schon seit Jahren mit effizienten Lösungen für die Gesundheit, Umwelt und Natur. Über seine Firma, die Ambition AG, bietet er Produkte aus den Bereichen Elektrosmog, Wasser- und Lebensmittelaufberei- tung, Schmerzbehandlung und Treibstoffsparen an. Mehr Infos: ambition.life Foto: Shutterstock - © Ambition AG 68

Lust auf mehr? Besuch uns! omnia-magazin.com Tipp Schau in unseren Blog: omnia-magazin.com/blog Unsere aktuellen Themen: „Werde Schöpfer deines Lebens!“ Ein Interview mit der spirituellen Lehrerin Jonette Crowley Wo schauen wir nicht hin? von Dr. Ruediger Dahlke Produkttest: Putzessenzen aus energetisiertem Wasser. Geht das? Videorezensionen zu aktuellen Büchern u. v. m. Melde dich für unseren Newsletter an! Du bekommst einmal monatlich: News aus der Redaktion, Specials, die unsere Ausgaben vertiefen, Gutscheincodes und Gewinnspiel Informationen zu unseren aktuellen Angeboten. Jetzt anmelden auf: omnia-magazin.com Gewinne das signierte Buch Folge uns auf Facebook! „The Reconnection: Heile dich selbst, heile andere“ von Dr. Eric Pearl. Like uns bis zum 30. September und du nimmst an der Verlosung teil. Gewinner werden auf Facebook bekannt gegeben. Viel Gluck! 69

Sammlung

OMNIA Nr. 15
Omnia Nr. 13
OMNIA Nr. 12
OMNIA Nr. 1
© Copyright - Omnia AG 2018
IMPRESSUM    |    AGB    |    DATENSCHUTZKLÄRUNG