Aufrufe
vor 3 Monaten

OMNIA Nr. 10

  • Text
  • Menschen
  • Licht
  • Herz
  • Gemeinschaft
  • Mutter
  • Zeit
  • Sonne
  • Seele
  • Herzen
  • Bedeutet
  • Omnia

Foto:

Foto: Shutterstock

Editorial Liebe Leserin, lieber Leser, „Was wir alleine nicht schaffen, das schaffen wir dann zusammen!“ – Eine Liedzeile von Xavier Naidoo. Ist das nicht ein wunderbarer Aufruf? Unser Individualismus der heutigen Zeit zahlt den Preis mit Abgrenzung. Wir fühlen uns getrennt statt verbunden, und das Ego trägt seinen Teil dazu bei. Aber wie viel Größeres könnte entstehen, wenn wir das Potenzial des gemeinsamen Geistes, der gemeinsamen Absicht erkennen würden? – Genau darüber schreiben wir in dieser Ausgabe. Alexander Maria Faßbender beantwortet uns die Frage, was Verbundenheit im Weltraum bedeutet. Können wir die Astronauten als Vorbild nehmen, damit wir hier auf der Erde miteinander verbunden sind? Martin Zoller erzählt uns davon, wie wir die Sprache unserer Seele entdecken. Wenn wir sie hören und verstehen, was sie uns mitteilen will, wie viele Wunder im Leben wären dann möglich? Mit Sabine Wolf haben wir uns darüber unterhalten, wo der Geist zu Hause ist. Glaubst du wirklich, er ist im Kopf? Sie sagt, er ist im Sexus. Diese Kraft gebiert alles – Krankheiten im negativen Sinne, im positiven unendliche Kreativität. Und um all das zu verstehen, gehen wir einfach in unser Herz: Ihm ist so viel klar, was uns zum Grübeln verleitet. Wenn wir diese Herzensverbindung mit uns selbst eingehen, sie nähren und erhalten, wird sich Vieles in unserem Leben ganz von selbst entwickeln. Vieles wird sich öffnen, wo vorher Krampf und Kampf herrschte – ganz einfach, weil wir im Herzen sind und spüren, was gut und richtig ist. Zum Schluss noch eine Ankündigung für die nächsten Ausgaben: Ich freue mich ganz besonders auf die Serie von Sabine Wolf, die wir ab der nächsten Omnia exklusiv veröffentlichen dürfen. Die ersten zwei Kapitel stellen wir dir auf Seite 44 vor. Hol dir am besten das Abo, damit du keine Ausgabe verpasst. Ich sag von Herzen „Danke“ für deine Unterstützung, liebe Leserin, lieber Leser, und wünsche dir nun eine wundervolle, inspirierende Lektüre. Alles Liebe, Manuela 03

Sammlung

OMNIA Nr. 15
Omnia Nr. 13
OMNIA Nr. 12
OMNIA Nr. 1
© Copyright - Omnia AG 2018
IMPRESSUM    |    AGB    |    DATENSCHUTZKLÄRUNG